Jahresabschlussroda 2006 bei Nene

eine RODA ist der kreis in dem zwei capoeira kämpfer ihren kampf austragen, wobei es nicht unbedingt darum geht den anderen zu treffen. kann auch, muss aber nicht.

sylvester hat Nene in olinda seine jahresabschlussroda veransaltet und es waren viele leute da. hat riesen spass gemacht. hab dann auch mit cacau gespielt. konnte sogar eine tesoura (beinscheere) bei ihm ansetzen, aber  er ist nicht ganz hingefallen und danach eine vingativa (körper wurf) wo er entkommen konnte.. vor lauter wut hat er mir dann gezeigt, das er besser ist und mir den einen oder anderen tritt verpasst. einmal stand ich dann hinter ihm und hatte eigentlich eine optimale position, um irgendetwas zu machen, wusste aber nicht was und er hat das ausgenutzt und nach hinten ausgetreten…… dieser tritt ging dann direkt in die kronjuwelen und hat mich auch erstmal für knapp 10 min ausser gefecht gesetzt. ich lag dann also da am boden nach luft schnappend und leicht verkrümmt.. naja kurz danach wude die roda auch beendet und das kleine fest begann mit etwas feijoada und vielen früchten. hat im grossen und ganzen echt spaß gemacht. ich glaube wir haben sogar ein video davon.. ich frag gleich mal nach:)

Advertisements

Veröffentlicht von

pimdog

I am a self taught polyglot who also plays the piano. I enjoy the complex games of poker and chess. After studying at the University of Hamburg for over a decade I have now dedicated his life to the art of learning and spirituality.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s