Das Ausländerphenomen

Heute mal eine kleine Geschicht zum Thema betteln in Brasilien.

Ich gehe ja nun seit Knapp 2 Wochen jeden Tag zu meiner Musikschule zum üben. Da meine Schule in der Stadt ist, kann man sich vorstellen, dass dort immer viele Leute sind. Auf meinem Weg zum üben gehe ich immer einen bestimmten Weg, auf diesem Weg sitzen am Rande immer drei Leute die Betteln und ich habe das mal beobachtet. Da gehen zum Beispiel 10 Leute vorbei und die drei sagen nicht einen Ton oder machen irgendetwas, aber kaum komme ich, der Ausländer, vorbei  sind die Jungs extrem Aktiv und versuchen meine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Danach werde ich dann auch angesprochen, ob ich nicht was für sie habe.

Das gleiche ist mir auch schon auf anderen Strassen passiert. Leute die einfach normal spazieren gehen, auch wiklich normal aussehen und mit keinem sonst so sprechen, kaum sehen sie mich, halten sie die Hand auf und fragen ob ich was für sie habe. Neulich habe ich eine Art Schaschlick gegessen, da kam mir ein kleiner junge hinterher gerannt und mit um ein Stück gebeten, wärend er dies tat, hat er sogar versucht es sich einfach so zu nehmen. Ich hab ihm natürlich was gegeben, aber war schon dreist, die Art.

Letzte Woche hab ich dann auch bei McDo einen Milchshake gekauft und bin dann nach Hause gegangen. auf dem Weg dorthin hat mich dann ein Junge angesprochen, der schon die ganze Zeit auf einer Mauer saß, ob ich ihm den nicht geben möchte den Shake.

Soviel dazu

Advertisements

Veröffentlicht von

pimdog

I am a self taught polyglot who also plays the piano. I enjoy the complex games of poker and chess. After studying at the University of Hamburg for over a decade I have now dedicated his life to the art of learning and spirituality.

2 Gedanken zu „Das Ausländerphenomen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s