Internet und die Einbrecher

Sorry Leute, momentan haben wir kein Internet, da das Modem anscheinend Kaputt ist. auch schon seit gut drei Wochen. Inzwischen war ich mal wieder in Porto de Galinhas, hab mich einen Sonnenbrand geholt und sind in eine Villa mehr oder weniger eingebrochen. War eine direkt am Strand und wir sind da aufs Grundstueck und haben im Pool gechillt, bzw. die Damen haben Fotos gemacht, um spaeter zu sagen, das es deren Haus sei…. war lustig, der Bruder von Ginha ist dann beim Pfluechten vom Grundstueck ueber die Forte und hat sie dabei aus den angeln gehoben… hat ihn erstmal ne Weile gekostet bis alles wieder ok war und dann kam auch schon der Hausmeister. Die Villa wuerde ubrigens 1 Million Euro kosten.

Ansonsten, faellt mir grad nix ein. Der Regen wird weniger und dauert vermutlich nur noch diesen Monat, danach haben wir evtl. keinen Regen mehr.

Advertisements

Veröffentlicht von

pimdog

I am a self taught polyglot who also plays the piano. I enjoy the complex games of poker and chess. After studying at the University of Hamburg for over a decade I have now dedicated his life to the art of learning and spirituality.

2 Gedanken zu „Internet und die Einbrecher“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s